Wir bilden aus, um zu übernehmen!

Das ist unser Motto. Wie jedes Unternehmen braucht PIEL guten Nachwuchs. Den bilden wir nicht nur selbst aus, sondern wir wollen ihn auch übernehmen. Jungen Menschen bieten wir attraktive Karrieremöglichkeiten und einen sicheren Arbeitsplatz. Ganzjährig sind wir für unsere Standorte in Dresden, Eisenhüttenstadt und Soest sowie für unsere Niederlassung in Halle (Saale)
auf der Suche nach geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern.

Das zeichnet die duale Ausbildung in der PIEL Gruppe aus:

  • Mitarbeit vom 1. Tag an:
    Azubis sind vollwertige TEAM-Mitglieder mit Verantwortung.
  • Sie arbeiten in einem inhabergeführten Familienunternehmen.
    Das heißt: ein sicherer Arbeitsplatz und flache Hierarchien.
  • Großes Azubi-TEAM: 18% unserer Mitarbeiter sind Azubis.
  • 1 bis 2 Tage die Woche Theorie an der Berufsschule.
  • Durch regelmäßige Schulungen im Tagesgeschäft und durch
    Seminare bilden wir unsere Azubis ständig aus und weiter.
  • Attraktive Karrieremöglichkeiten nach der Ausbildung.

Wie sieht der Bewerbungsprozess aus?

Das ist der ideale Ablauf von der Bewerbung bis zur Übernahme:

  • Bewerbung schriftlich oder online
  • Eingangsbestätigung in der Regel 1 Woche nach Erhalt Ihrer Unterlagen
  • Einladung zum Einstellungstest
  • Einladung zum Assessment Center
  • Einladung zum Vorstellungsgespräch
  • Praktikum im Betrieb (mindestens 1 Woche)
  • Gespräch: Ausbildung bei PIEL ja/nein

Beginn der Ausbildung

  • Während der Ausbildung: Regelmäßige Feedbackgespräche mit TEAM-Leitern
  • Vor Beendigung der Ausbildung Übernahmegespräch

Unser Motto als bewegtes Bild: