Wir liefern Zukunft

Was macht PIEL aus? Wofür stehen wir? Wer könnte die Frage besser beantworten, als unsere Kollegen in Soest, Halle (Saale), Dresden und Eisenhüttenstadt. Sie machen PIEL lebendig.

Hans-Georg Herold, Prokurist, Leitung Standort Soest:

PIEL der Kooperative

„Kooperationsintensität“ ist ein Begriff der sehr treffend beschreibt, wo der Schlüssel für unseren Erfolg liegt.  Als Handelshaus ist es unsere Aufgabe, die Kundenheraus-forderungen mit den Innovationen der herstellenden Industrie zu verbinden. Das gelingt besonders gut auf der Basis einer beidseits vertrauensvollen und langfristigen Partnerschaft zu Kunden sowie Lieferanten. Wenn dann noch unsere Stärken: kompetente Fachberatung aus einer Hand, konzeptionelle Produktlösungen und maßgeschneiderte Dienstleitungen zum Tragen kommen, dann sind wir unserem Anspruch wieder ein Stück näher gekommen, unsere Kunden vollends zufrieden zu stellen.“

Michael Beck, Prokurist, Leitung Standort Dresden:

PIEL der Prozessoptimierer

"Unsere Kunden aktiv bei Problemlösungen zu begleiten, das ist unsere Passion. Wir denken nicht nur produkt-, sondern auch prozessorientiert. Im Dialog mit unseren Kunden entwickeln wir zum Beispiel C-Teile-Versorgungskonzepte, die Ihnen helfen, Kosten zu reduzieren, Prozesse zu sichern und damit wettbewerbsfähiger zu werden."

Paul Koop, Leitung Produktmanagement Technischer Handel Soest:

PIEL der Vollsortimenter

"PIEL steht für innovative Produkte und kompetente Beratung über den ganzen Bereich des technischen Industriebedarfs. Aus unserem Sortiment bieten wir Ihnen für beinahe jeden Bedarfsfall das passende Produkt - wir sind Vollsortimenter aus Prinzip!"

Manuela Plaßmann, Leitung Vetrieb, Leitung Produktmanagenment Soest:

PIEL der Dienstleister

"Wir verdienen unser Geld mit der Kompetenz, unseren Kunden Geld zu sparen. So sind wir beispielsweise mit kundenindividuellen PSA-Konzepten von Kopf bis Fuß in der Lage, echten und unverwechselbaren Kunden-Mehrwert zu bieten."

Dennis Gußen, Leitung Vertrieb, Leitung C-Teile-Management Soest:

PIEL der C-Teile-Manager

"Unsere Kunden benötigen mehr als Qualitätsprodukte, mehr als Fachkompetenz, mehr als Logistikdienstleistung. Kundennutzen Marke PIEL entsteht durch die Vernetzung vieler Faktoren zum individuellen Mehrwert. Bis hin zum individuellen C-Teile-Management-Konzept."

Kerstin Schneider, Leitung Standort Eisenhüttenstadt:

PIEL der Kompromisslose

"Die kompromisslose Bereitschaft zur Zufriedenstellung unserer langjährigen Kunden ist für uns selbstverständliche Voraussetzung für Erfolg. Auch durch die Ansiedelung neuer Industrien in unserer Region, haben wir jeden Tag die Chance, aktiv Zukunft zu liefern."

Volker Herzog, Leitung Logistik, Soest:

PIEL der Logistiker

„Wenn die richtigen Produkte zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind, funktionieren die  Prozesse unserer Kunden reibungslos. Unser Anspruch ist höchste Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit verknüpft mit höchster Flexibilität. Vernetzte Standorte sorgen für maximale Warenverfügbarkeit und schnellste Belieferung unserer Kunden.“

Martina Scholz, Marketing:

PIEL der Kommunikative

„Kommunikation ist der wichtigste Treibstoff unserer Wirtschaft. Denn sie transportiert Inhalte, die Nutzen bringen. Beispielsweise neue Problemlösungen von Lieferanten, aktuelle Angebote, Neues von PIEL – Sie haben ein Recht darauf, dies als erste zu erfahren. Und zwar in jedem Medium professionell aufbereitet.“