Materialwirtschaftsforum für den Mittelstand

Effizienzsteigerung durch C-Teile Management

Vorträge, Podiumsdiskussionen, Workshop, Networking, Marktplatz der Möglichkeiten

Über 100 Gäste waren der Einladung zum 4. PIEL Materialwirtschaftsforum am 20. Februar 2019 ins DOCK 10 am Möhnesee gefolgt. In angenehmer Atmosphäre erlebten die Teilnehmer durch spannende Vorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops wertvolle und spannende Einblicke in aktuelle Beschaffungsstrategien, technologische Entwicklungen und Möglichkeiten sowie zukünftige Trends & Herausforderungen im eProcurement.

Wir bedanken uns mit Freude und durchaus auch Stolz bei allen Teilnehmern, dass sie unser Forum durch ihr intensives Interesse und Netzwerken mitgestaltet und zu dem gemacht haben, was wir alle so positiv gemeinsam erleben durften.

Ein komprimierter Blick in die Ergebnisse des überaus konstruktiven Workshops zeigt die Aktualität und hohe Relevanz der einzelnen Themenkomplexe.

Impressionen vom Möhnesee:


Das sagten die Teilnehmer:

 

„ein interessanter Tag mit den richtigen Themen“

R. Neuhaus, Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG
 

„immer am Ball bleiben – wichtig und lohnenswert“

S. Plattfaut, Ehrenvorsitzende der BME Region Münster – Westfalen
 

„gute Auskunftmöglichkeiten“

O. Steiner, WEPA Hygieneprodukte GmbH
 

„hier werden praxisnahe Probleme durch alle Teilnehmer geschildert und Lösungen skizziert“

Chr. Blicke, Nordwest Handel AG
 

„Synergie-Effekte bringen uns voran“

G. Diby, Siepmann-Werke GmbH & Co. KG
 

„Kompliment an das PIEL-Team für die hervorragende Veranstaltung“

Prof. Dr. Ing. G. Reinelt
 

„… ich nehme viele neuen Ideen & Anregungen mit ins Unternehmen“

Anonym
 

„… tolle Erfahrung und Beruhigung, dass wir alle mit den gleichen Problemen arbeiten“

Anonym

REFERENTEN

PODIUMSDISKUSSION

Freiräume durch Effizienzsteigerung in der kompletten Prozesskette
Ralf Barnowski, Head of Maintenance, Infineon Technologies Bipolar GmbH & Co. KG
Frank Hereth, Einkauf, Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG
Jonas Obermeier, B.A. Kfm., Einkauf, Spenner GmbH & Co. KG
Dr. Philipp Sprenger, Head of Blockchain Team, Fraunhofer IML

Wertschöpfungspotentiale für den Mittelstand durch die Blockchaintechnologie
Dr. Phillipp Sprenger, Head of Blockchain Team, Fraunhofer IML

Sollbruchstelle Beschaffungsprozess: Wie lassen sich bis zu 70 EUR pro Vorgang einsparen?
Christoph Carls, B.A., C-Teile-Management, PIEL Die Technische Großhandlung GmbH

MARKTPLATZ DER MÖGLICHKEITEN

Fraunhofer IML
Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistikforschung und arbeitet auf allen Feldern der inner- und außerbetrieblichen Logistik. Im Sinne der Fraunhofer-Idee werden einerseits Problemlösungen zur unmittelbaren Nutzung für Unternehmen jeder Branche und Größe erarbeitet, andererseits wird aber auch Vorlaufforschung von zwei bis fünf Jahren, im Einzelfall darüber hinaus, geleistet.

IFCC GmbH
IFCC ist führender Anbieter im Bereich Stammdatenmanagement. Zu unseren Kernkompetenzen gehören Beratung, Dienstleistung und Software aus einer Hand. Wir bilden mit Ihnen die Grundlagen für Ihre Digitalisierungsstrategien und unterstützen Sie bei der Evaluierung und Bildung der Data Quality, Data Governance und einer zentralen Datenhaltung – den Single Point of Truth. Auch führen wir für Sie als Projekt die Aufbereitung, Dublettenanalyse und Migration Ihrer Stammdaten durch.

Kissings Team GmbH & Co. KG
Ihr Dienstleister für Bürobedarf und Büroeinrichtung. Unser engagiertes Team bietet Ihnen kompetente Unterstützung bei der effizienten Beschaffung Ihrer Büromaterialien, der Beratung zur Anpassung Ihres Bürobedarf-Warenkorbes an Ihre individuellen Bedürfnisse und umgehende Auslieferung Ihrer Büroartikel an Ihr Unternehmen und Kostenstellen.

PIEL Die Technische Großhandlung GmbH
C-Teile-Systemlieferant seit 1918 mit fünf Standorten in Deutschland. Kompetente Fachberatung aus einer Hand, konzeptionelle Produktlösungen und maßgeschneiderte Dienstleistungen. Getreu dem Motto: …wir liefern Zukunft.

F. Reyher Nchfg. GmbH & Co. KG
Mit 130 Jahren Erfahrung zählt REYHER zu den führenden Handelsunternehmen für Verbindungselemente und Befestigungstechnik in Europa und beliefert Kunden aus Industrie und Handel weltweit. Rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am zentralen Standort in Hamburg sorgen mit individuellen, flexiblen Lösungen und einer täglichen Lieferbereitschaft von über 99 Prozent für die sichere Versorgung mit C-Teilen.

Schweitzer Fachinformationen
Wissen, was wichtig ist: Wir versorgen Experten schnell und komfortabel mit genau den Fachinformationen, die relevant für ihren Erfolg sind – in allen Formaten. Dazu zählen gedruckte und elektronische Bücher und Zeitschriften genauso wie Datenbanken und E-Learning-Angebote. Das Besondere: als einer der führenden Anbieter für Fachinformationen verbinden wir fachliche Beratung mit durchdachten Lösungen für die Beschaffung, Verwaltung und Nutzung von Wissen.